Nitrilhandschuhe, grün, Größe XL, puderfrei, Nature Gloves by Med-Comfort

Art.-Nr.: 118-069-XL
Größe
XL
Farbvariante
grün
Farbe
grün
Qualität
Premium
Puderung
ungepudert
Steril
unsteril
< 5.000 Boxen verfügbar
VE 10
Inhalt: 100 Stück

X,XX€*

Inhalt: XXX Stück (X,XX €* / X Stück)
Produktinformationen "Nitrilhandschuhe, grün, Größe XL, puderfrei, Nature Gloves by Med-Comfort: Nitril Einmalhandschuhe als Schutzhandschuhe und Untersuchungshandschuhe aus Nitril kaufen."

  • Produktnr.: 118-069-XL
  • Hersteller: AMPri
  • Premium Nitriluntersuchungshandschuhe der Marke Med-Comfort
  • Die Handschuhe sind aus Nitril hergestellt
  • Materialstärke: dünn (0,05 bis <0,09 mm)
  • Ungepuderter Nitrilhandschuh
  • Beschichtung: Innen chloriert
  • Nitril Handschuhe in Größe XL
  • Diese Nitril Einmalhandschuhe haben keine Überlänge (Länge: 240 mm)
  • Farbe der Nitrilhandschuhe: grün
  • Besondere Eigenschaft: biologisch abbaubar
  • Passform: beidhändig
  • Texturierung: fingerspitzentexturiert
  • Verlässliche Premium Qualität
  • Klassisches Einwegprodukt
  • Klasse I Medizinprodukt
  • Unsterile Nitrileinmalhandschuhe
  • Persönliche Schutzausrüstung Kategorie: PSA CAT III
  • Abgedeckte Normen: EN 374-1, EN 374-4, EN 374-5, EN ISO 21420, EN 455-1, EN 455-2, EN 455-3 und EN 455-4
  • Chemikalienschutz TYP C
  • Mikroorganismenschutz: Viren, Bakterien und Pilze
  • Einsatzgebiete: Arbeitsschutz, Behörde, Bildung, Dental, Industrie, körpernahe Dienstleistung, Krankenhaus, Lebensmittelindustrie und sonstige Medizin
  • AQL 1,5

118-069-XL Nitrilhandschuhe, Grün, Gr. XL

Es gibt unzählige Einsatzmöglichkeiten für Nitril Handschuhe (grün, Gr. XL). Vom hygienischen Bereich bis hin zum Kosmetikstudio, überall sind die grünen Nitril Handschuhe dank ihrer Farbe gefragt und unschwer zum Hausdesign zu ergänzen. Hierdurch ergeben sich Verwendungsmöglichkeiten der grünen Nitril Einweghandschuhe in Arbeitsschutz, Behörde, Bildung, Dental, Industrie, körpernaher Dienstleistung, Krankenhaus, Lebensmittelindustrie und sonstiger Medizin.

Die Eigenschaften der Nitrileinmalhandschuhe

Nitril Einmalhandschuhe weisen eine zuverlässige Beständigkeit gegenüber Ölen und Fetten vor, zusätzlich bieten sie einen sehr hohen Schutz gegen Lösungsmittel, Chemikalien, Keime und Viren. Dank seiner besonderen Struktur ist das Material sehr elastisch. Es passt sich sehr gut an die Handform an. Da der Synthesekautschuk komplett frei von allergenen Proteinen ist, ist er die hautfreundliche Alternative zum Naturprodukt Latex. Daher sind Nitrilhandschuhe oft in Kliniken und Gesundheitseinrichtungen, Alten- und Krankenpflege, und in Arzt- oder Zahnarztpraxen im Einsatz. Aber auch in der Lebensmittelproduktion und -verarbeitung, bei kurzen Reinigungstätigkeiten, in der Pharma- und Chemieindustrie sowie in Friseur-, Kosmetik- und Tattoostudios kommen die positiven Eigenschaften von Nitril zum Tragen.

Dünn und zuverlässig: die Nitril Untersuchungshandschuhe

Die dünne Materialstärke liegt zwischen 0,05 und maximal 0,09 mm und sorgt für ein sehr gutes Tastempfinden. Die Durchbruchzeit ist länger und die Nitril Untersuchungshandschuhe sind stabiler und haltbarer als ultradünne Einmalhandschuhe aus gleichem Material.

Nitril Einmalhandschuhe in überzeugender Qualität

Bei AMPri können Sie sich darauf verlassen, dass alle unsere Artikel von geprüfter hoher Qualität sind. Ob Basis-Qualität mit hohem Grundstandard, Classic-Qualität der gehobenen Kategorie oder Premium-Qualität, die aller höchsten Ansprüchen gerecht werden: Alle Artikel können Sie unbesorgt einsetzen. Diese Nitrileinweghandschuhe haben eine Premium-Qualität. Die ungepuderten, unsterilen Nitrileinweghandschuhe sind für Links- und Rechtshänder gleichermaßen verwendbar, da sie beidhändig zu tragen sind. Diese Einweghandschuhe sind fingerspitzentexturiert. Dadurch sind sie nicht glitschig und gut einsetzbar bei glatten Materialien und Werkzeugen. Mit diesen Nitrileinmalhandschuhen beginnt auch eine neue Ära: Es handelt sich um Einweghandschuhe, die biologisch abbaubar sind! Denn dieses Material benötig nur ca. 8-10 Jahre bis zur kompletten Zersetzung. Ein normaler Einweghandschuh braucht ca. 800 Jahre, um biologisch komplett zersetzt zu werden. Wie schnell sich die Stoffe biologisch abbauen, hängt dabei auch stark von äußeren Faktoren wie Temperatur und Luftfeuchtigkeit ab. Unter optimalen Bedingungen konnten die biologisch abbaubaren Nitrileinmalhandschuhe bereits in 3 Jahren zersetzt werden. In der Qualität und Praktikabilität stehen der biologisch abbaubare Einweghandschuhe einem alltäglichen Nitrilhandschuh natürlich in nichts nach. Die Nitrileinweghandschuhe sind außerdem geeignet, Risiken, die zu sehr schwerwiegenden Folgen wie dem Tod oder bleibenden Gesundheitsschäden führen können, abzuhalten. Entsprechend sind sie gemäß PSA-Verordnung in der Kategorie III eingeordnet. Die Nitril Untersuchungshandschuhe gehören zur Klasse I der Medizinprodukte. Hier sind Medizingegenstände oder -produkte eingeordnet, die keine Auswirkungen auf den Körper haben und von denen generell ein sehr geringes Risiko ausgeht. Die Produktionsqualität kann am AQL-Wert, also der annehmbaren Qualitätsgrenzlage, ermittelt werden. Für medizinische Einmalhandschuhe liegt dieser für die Dichtigkeit bei höchstens 1,5, was diese Nitrilhandschuhe korrekt erfüllen.

Unsere Empfehlung für Sie: Unsere Nitril Untersuchungshandschuhe eignen sich ideal für die unterschiedlichsten Anwendungsbereiche.

Diese Nitriluntersuchungshandschuhe dürfen nicht in sterilen Umgebungen eingesetzt werden, da sie selbst unsteril sind. Die Nitril Einweghandschuhe bieten einen chemischen Schutz (Chemikalienschutz TYP C) nach EN 374. Die Mindestdurchbruchzeit darf nach EN 374 für eine bestimmte Zeit und für eine gewisse Anzahl an Chemikalien aus der Liste der festgelegten Prüfchemikalien nicht unterschritten werden. Typ A = 6 Prüfchemikalien / 30 Minuten, Typ B = 3 Prüfchemikalien / 30 Minuten, Typ C = 1 Prüfchemikalie / 10 Minuten. Zudem sind die Nitril Einweghandschuhe luft- und wasserdicht. Ein Mikroorganismenschutz ist natürlich auch gegeben. Die Nitrileinweghandschuhe schützen vor Viren, Bakterien und Pilzen.

Wir empfehlen deswegen die Nitril Einweghandschuhe für folgende Branchen: Arbeitsschutz, Behörde, Bildung, Dental, Industrie, körpernahe Dienstleistung, Krankenhaus, Lebensmittelindustrie und sonstige Medizin. Sollten Sie Fragen zu diesen oder weiteren Einsatzmöglichkeiten haben und sich nicht sicher sein, ob es die Lösung für ihre Anforderung ist, zögern Sie nicht, uns über das Kontaktformular zu kontaktieren!

Die Vorteile des Materials Nitril beim Handschutz

  • Nitril steht in Sachen Dehnbarkeit und Reißfestigkeit dem Naturprodukt Latex in nichts nach. Allerdings kann Nitril mit dem "Materialgedächtnis" punkten, weil es sich ideal der Form der Hände individuell anpassen kann.
  • Nitril Handschuhe sind fester als andere Einmalhandschuhe aus anderen Materialien und damit sicherer. Zudem bieten sie eine optimale Griffigkeit.
  • Die Beständigkeit gegen Chemikalien ermöglicht ein breites Anwendungsspektrum. Zudem ist es für Allergiker die optimale Alternative zu Latex, weil Nitril proteinfrei ist.

    Größe: XL
    Farbe: grün
    Farbvariante: grün
    Material: Nitril
    Brancheneignung: Bildung , Krankenhaus , Dental , Körpernahe Dienstleistungen , Lebensmittelindustrie , Industrie , Behörden
    Materialstärke: dünn (0,05 bis 0,08 mm)
    Qualität: Premium
    Lebensmitteleignung: fettige Lebensmittel , wässrige Lebensmittel , trockene Lebensmittel , saure Lebensmittel , alkoholische Lebensmittel
    Zertifikat: EN 455-2, EN 374-5 , EN ISO 21420, EN 455-4, EN 455-1, EN 374-4 , EN 455-3, EN 374-1
    AQL Level: AQL 1,5
    Beschichtung: innen chloriert
    Besondere Eigenschaft: biologisch abbaubar
    Biologischer Schutz: Viren/Bakterien/Pilze
    Chemikalienschutz: Chemikalienschutz Typ C
    Medizin Produkt Klasse: MD Klasse I
    PSA Kategorie: PSA CAT III
    Puderung: ungepudert
    Steril: unsteril
    Texturierung: fingerspitzentexturiert
    Übergröße: keine Überlänge