Art.-Nr.: 01045-M

Latexhandschuhe, bordeaux, rot, Größe M, puderfrei, Absogel: Latex Einweghandschuhe als Untersuchungshandschuhe & Schutzhandschuhe kaufen.

Menge: > 5.000 Boxen verfügbar
Puderung
ungepudert
Steril
Unsteril
VE 10 Boxen
Inhalt: 50 Stück

Maß- und Größentabellen
für Handschuhe, Schuhe, Antirutschsocken und Bekleidung




Wie messe ich die Größe meiner Handschuhe richtig aus?

Größentabelle für Einmalhandschuhe und Mehrweghandschuhe

XS S M L XL XXL XXXL
Umfang in cm 15 15,2 17,8 20,3 22,9 25,4 27,9
Handschuhgröße 5 6 7 8 9 10 11


Unser Farbsystem, damit Sie schnell ihre Handschuhgröße finden können.

Um Handschuhgrößen schnell und einfach einer Größe zuzuordnen, haben wir ein Farbsystem entwickelt, um Ihnen schnell die Größenangabe zu vermitteln.

Grössentabelle Handschuhe



Welche europäische Größe haben Schuhe in der US Size?

Wissen Sie, wie Sie bei Schuhe die US Size in europäische Größen umrechnen? Hier haben wir eine Tabelle für Sie erstellt, aus der Sie die Größenangaben für Schuhe einfach ablesen können.

35 36 37 38 39 40 41
US Women Size 5 - 5,5 6 - 6,5 7 - 7,5 8 - 8,5 9 - 9,5 10 - 10,5 11 - 11,5
US Men Size - - - - 6 - 6,5 7 - 7,5 8 - 8,5

42 43 44 45 46 47 48
US Women Size 12 - 12,5 13 - 13,5 - - - - -
US Men Size 9 - 9,5 10 - 10,5 11 - 11,5 12 - 12,5 13 - 13,5 14 - 14,5 8 - 8,5


Antirutschsocken Größentabelle

Für folgende Schuhgrößen empfehlen wir Antirutschsocken-Größen.

S 35 - 36
M 37 - 38
L 39 - 41
XL 42 - 43
XXL 44 - 47
XXXL 47 - 49


Bekleidung Größentabelle

Um den Brustumfang zu ermitteln, bitte etwas unterhalb der Achselhöhlen waagerecht um den Brustkorb messen.

Die Körpergröße wird ermittelt vom höchsten Punkt des Kopfes bis zur Fußseite.

Größe Brust in cm Körpergröße in cm
XS 76 - 84 150 - 161
S 84 - 92 162 - 170
M 92 - 100 168 - 176
L 100 - 108 174 - 182
XL 108 - 116 180 - 188
XXL 116 - 124 186 - 194
XXXL 124 - 132 194 - 200
Produktinformationen "Latexhandschuhe, bordeaux, rot, Größe M, puderfrei, Absogel: Latex Einweghandschuhe als Untersuchungshandschuhe & Schutzhandschuhe kaufen."

  • Produktnummer: 01045-M
  • Hersteller: AMPri
  • Premium Produkt der Marke Absogel
  • Die Einmalhandschuhe sind aus Latex hergestellt
  • Materialstärke: stark (>0,16 mm)
  • Dieses Produkt ist ungepudert
  • Beschichtung: Hydrogel-Innenbeschichtung
  • Latexhandschuhe M
  • Diese Latexeinmalhandschuhe haben Überlänge (>300 mm) als Spritzschutz
  • Farbe der Latex Schutzhandschuhe: Rot
  • Farbton: Bordeaux
  • Passform: Beidhändig
  • Texturierung der Latexschutzhandschuhe: Volltexturiert
  • Zuverlässige Premium Qualität
  • Gängiges Einwegprodukt
  • Klasse I Medizinprodukt
  • Sterilität: Unsteril
  • PSA CAT III - persönliche Schutzausrüstungskategorie
  • Erfüllte Normen: EN 374-5, EN 374-4, EN 455-4, EN 455-3, EN 455-1, EN 420, EN 455-2 und EN 374-1
  • Chemikalienschutz Typ B
  • Latex Einweghandschuhe mit Eignung für alkoholische Lebensmittel, fettige Lebensmittel, saure Lebensmittel, trockene Lebensmittel und wässrige Lebensmittel
  • Mikroorganismenschutz: Viren, Bakterien und Pilze
  • Latex Handschuhe einsetzbar in Arbeitsschutz, Behörde, Bildung, sonstige Medizin, Lebensmittelindustrie, Krankenhaus, körpernahe Dienstleistung und Industrie
  • AQL 1,5
  • Latexeinweghandschuhe: Extra stark

01045-M Latex Einweghandschuhe, M, rot, (bordeaux)

Warum nicht einmal Latex Einweghandschuhe rot ausprobieren? Ob nun das Teamgefühl gestärkt, die Arbeitsschichten ausdrucksvoll gekennzeichnet werden sollen oder einfach die Hausfarbe genutzt werden soll - durch AMPri Latex Einweghandschuhe bringen Sie immer eine ausdrucksstarke Farbe ins Spiel! Hierdurch ergeben sich Einsätze der roten Latex Handschuhe in Arbeitsschutz, Behörde, Bildung, sonstiger Medizin, Lebensmittelindustrie, Krankenhaus, körpernaher Dienstleistung und Industrie.

Die Eigenschaften von Latex Einmalhandschuhen

Latexeinmalhandschuhe und Fingerlinge sind - im Gegensatz zu Einmalhandschuhen aus Vinyl oder Nitril - unmittelbare Erzeugnisse aus der Natur. Denn das Latex der Einmalhandschuhe wird direkt aus Kautschukbäumen gewonnen. Natürliches Latex ist dank seiner exzellenten physikalischen Eigenschaften sowie seines bequemen Tragekomforts derzeit noch durch kein anderes Material vollständig ersetzbar. Daher sind Kliniken und Gesundheitseinrichtungen, Arzt- oder Zahnarztpraxen, Altenpflege- und andere Pflegeheime, aber auch die Lebensmittelproduktion und -verarbeitung (bedingt, da Kreuzkontamination entstehen können; besser ist Nitril) die Haupteinsatzgebiete für Latex-Einmalhandschuhe. Latex ist die preisgünstige Alternative zu Vinyl oder Nitril.

Latex Einweghandschuhe mit Materialstärke "stark"

Dieses starke Produkt verfügt über eine Materialstärke von mindestens 0,16 mm. Dadurch sind die Einwegprodukte erheblich reißfester und durchbruchsicherer als ultradünne, dünne oder mittelstarke Einweghandschuhe oder Fingerlinge aus identischem Material. Sie halten damit auch anspruchsvollsten Anforderungen und Einsätzen stand.

Qualität der Latex Handschuhe

Die Latexhandschuhe verfügen über die "Premium"-Qualität der Marke Absogel. AMPri vertreibt ausschließlich Produkte mit einer sehr hohen Basisqualität, einer besseren Classic-Qualität und einer beeindruckenden Premium-Qualität. Der ungepuderte, unsterile Einweghandschuh ist beidhändig verwendbar und besitzt eine Überlänge. Mit der Überlänge wird ein sehr guter Spritzschutz gewährleistet. Diese Einweghandschuhe sind volltexturiert. Volltexturierte Latexeinmalhandschuhe sind außerordentlich griffig und optimal eingesetzt, wenn man mit rutschigen Werkzeugen oder Materialien arbeitet. Die Latex Einmalhandschuhe sind außerdem geeignet, Risiken, die zu sehr schwerwiegenden Folgen wie dem Tod oder inreversiblen Gesundheitsschäden führen können, abzuhalten. Entsprechend sind sie in die Kategorie III Verordnung für persönliche Schutzausrüstung eingeordnet. Die hier greifende Einteilung in die niedrigste Klasse I für Medizinprodukte zeigt an, dass von den Einweghandschuhen kein oder nur ein geringes Risiko für die Tragenden und Patienten ausgeht, da die Latex Handschuhe bei vorübergehender Tragedauer keine Auswirkungen auf den Körper haben. Die Latex Handschuhe sind unsteril und können daher nicht in sterilen Anwendungen eingesetzt werden. Der AQL-Wert stellt den Qualitätsstandard eines Loses oder einer Charge dar (annehmbare Qualitätsgrenzlage). Für medizinische Einmalhandschuhe darf dieser Wert für die Dichtigkeit maximal 1,5 betragen, wobei allgemein gilt: Je niedriger der AQL-Wert, desto überzeugender die Produktion. Diese Latex Einmalhandschuhe erfüllen mit dem AQL-Wert von 1,5 die Anforderungen.

Wir empfehlen die Latexeinmalhandschuhe für folgende Einsatzgebiete

Diese Latex Schutzhandschuhe sind grundsätzlich für den Umgang mit Lebensmitteln geeignet. Sie eignen sich hierbei speziell für alkoholische Lebensmittel, fettige Lebensmittel, saure Lebensmittel, trockene Lebensmittel und wässrige Lebensmittel. Die Latex Schutzhandschuhe bieten einen Mikroorganismenschutz und sind somit sicher gegen Viren, Bakterien und Pilze. Der Chemikalienschutz Typ B gibt an, dass die Latexhandschuhe Schutz vor Penetration nach der Norm EN 374 bietet. Die besagt, dass die Mindestdurchbruchzeit für eine bestimmte Zeit für eine gewisse Anzahl an Chemikalien aus der Liste der festgelegten Prüfchemikalien liegt. Typ A = 6 Prüfchemikalien / 30 Minuten, Typ B = 3 Prüfchemikalien / 30 Minuten, Typ C = 1 Prüfchemikalie / 10 Minuten. Außerdem sind sie luft- und wasserdicht. Wir empfehlen deswegen die Latex Einweghandschuhe für die Branchen: Arbeitsschutz, Behörde, Bildung, sonstige Medizin, Lebensmittelindustrie, Krankenhaus, körpernahe Dienstleistung und Industrie. Sollten Sie Fragen zur Einsatzmöglichkeit dieser Latex Einweghandschuhe haben und sich nicht sicher sein, ob es die perfekte Lösung für ihre Anforderung ist, nehmen Sie gerne Kontakt über unser Kontaktformular auf!

Latexschutzhandschuhe: Die Vorteile von Latex

  • Der größte Vorteil des Naturmaterials Latex ist die immense Dehnbarkeit und Reißfestigkeit.
  • Das Tastempfinden ist sehr feinfühlig.
  • Latex Einmalhandschuhe & Fingerlinge schützen die Haut der Hände auch vor vielen Säuren und Laugen.

Die Nachteile des Materials Latex beim Hautschutz

  • Unbeständige Preise sind leider möglich, da der Naturrohstoff von Erntemengen und Marktpreisen abhängig ist.
  • Latexeinweghandschuhe sind für ihre allergieauslösende Wirkung bekannt, weil sie wasserlösliche Proteine enthalten, die vor allem bei den gepuderten Einmalhandschuhen oder Fingerlingen die Schleimhäute reizen könnten.
  • Latexeinmalhandschuhe sind öl- und lösungsmitteldurchlässig und damit nicht für den Gebrauch mit solchen Substanzen geeignet.

AQL Level: AQL 1,5
Beschichtung: Hydrogel-Innenbeschichtung
Bewertung: Extra stark
Brancheneignung: Bildung, Sonstige Medizin, Krankenhaus, Körpernahe Dienstleistungen, Arbeitsschutz, Lebensmittelindustrie, Industrie, Behörden
Farbton: Bordeaux
Größe: M
Lebensmitteleignung: Fettige Lebensmittel, Wässrige Lebensmittel, Trockene Lebensmittel, Saure Lebensmittel, Alkoholische Lebensmittel
Material: Latex
Materialstärke: stark (ab 0,17 mm)
Medizin Produkt Klasse: MD Klasse I
Puderung: ungepudert
Qualität: Premium
Steril: Unsteril
Texturierung: Volltexturiert
Übergröße: Überlänge
Farbe: Rot

Weitere Artikel aus dieser Kategorie

*Verkauf ausschließlich an Unternehmer, Gewerbetreibende, Freiberufler und öffentliche Institutionen, nicht jedoch an Verbraucher im Sinne des § 13 BGB. Alle Preise in Euro zzgl. gesetzlicher MwSt., Versandkosten & ggf. Nachnahmegebühren, wenn nicht anders angegeben. Angebote freibleibend.
ImpressumAGBDatenschutz Cookies