Art.-Nr.: 01090-S

PE Handschuh, transparent, milchig, Größe S (Damen), gehämmert, Med-Comfort

Menge: > 5.000 Boxen verfügbar
Texturierung
gehämmert
Puderung
ungepudert
VE 100 Boxen
Inhalt: 100 Stück

Maß- und Größentabellen für Einmalhandschuhe, Schuhe,  Antirutschsocken und Bekleidung



Die richtige Größe bei Einmalhandschuhen ermitteln


Warum ist die richtige Größe bei Einmalhandschuhen so wichtig? 

Zu enge Einmalhandschuhe können an den Händen sehr unangenehm sein, während zu große Einweghandschuhe das Tastgefühl verschlechtern und somit ebenfalls die Arbeit behindern.

Die Größe des PSA-Einweghandschuhs korrekt ermitteln


PSA-Einweghandschuhe werden in den Größen 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11 und 12 angegeben. 

Zur Ermittlung der richtigen Größe Ihrer Einmalhandschuhe benötigen Sie lediglich ein flexibles Maßband und die nachstehende Abbildung. Die richtige Größe Ihrer Einmalhandschuhe ist wichtig, damit Sie auch über einen längeren Zeitraum präzise Arbeiten mit den Einmalhandschuhen zuverlässig ausführen können. Messen Sie zunächst mit einem Maßband den Umfang Ihrer Hand an der breitesten Stelle. Das ist in der Regel etwa in Höhe der Fingerknöchel. Das Maßband sollte dabei auf der Haut aufliegen, aber nicht gegen die Hand drücken oder in die Haut einschneiden. 

Lesen Sie nun den Umfang Ihrer Hand ab und ermitteln Sie anhand der Darstellung die passende Handschuhgröße.






Die Größe des medizinischen Einweghandschuhs korrekt ermitteln


Medizinische Einmalhandschuhe werden in den Größen XS, S, M, L, XL, XXL und XXXL angegeben. 

Zur Bestimmung der richtigen Größe eines medizinischen Einmalhandschuhs wird die Breite der Handinnenfläche vom Beginn des Zeigefingers bis zum tiefsten Punkt des kleinen Fingers herangezogen. Üblicherweise wird nicht die Handfläche, sondern die Breite des Einmalhandschuhs gemessen. 
Wenn Sie unsicher sind oder zwischen zwei Größen schwanken, können Sie bei uns kostenlos und unverbindlich Muster in beiden Größen anfordern. Auf diese Weise können Sie ausprobieren, welche Größe sich an Ihren Händen optimal anfühlt und bei welchem Handschuh das Tastgefühl am besten ist, bevor Sie sich für eine Box oder einen Karton in der entsprechenden Größe entscheiden.





Ist Ihr medizinischer Einmalhandschuh auch gleichzeitig ein PSA-Handschuh?


Ihr medizinischer Einmalhandschuh gehört ebenfalls zu der Kategorie PSA-Handschuh und hat daher eine besondere Regelung der Abmessung. 
Wir haben exklusiv für Sie eine individuelle Größentabelle entwickelt.




Welche europäische Größe haben Schuhe in der US Size?


Wissen Sie, wie Sie bei Schuhen die US Size in europäische Größen umrechnen? 
Hier haben wir eine Tabelle für Sie erstellt, aus der Sie die Größenangaben für Schuhe einfach ablesen können.




Antirutschsocken Größentabelle


Für folgende Schuhgrößen empfehlen wir folgende Antirutschsocken-Größen:





Bekleidung Größentabelle


Um den Brustumfang zu ermitteln, messen Sie etwas unterhalb der Achselhöhlen waagerecht um den Brustkorb.

Die Körpergröße wird vom höchsten Punkt des Kopfes bis zur Fußseite ermittelt. 





Produktinformationen "PE Handschuh, transparent, milchig, Größe S (Damen), gehämmert, Med-Comfort: PE Einweghandschuhe kaufen."

  • Artikelnummer: 01090-S
  • Hersteller: AMPri
  • Premium PE Einweghandschuhe der Marke Med-Comfort
  • Ungepuderter PE Handschuh
  • PE Handschuhe in Größe S
  • Überlänge: nein. Die PE Einweghandschuhe entsprechen der Standardlänge (Länge: 280 mm)
  • Farbe der PE Handschuhe: transparent
  • Besondere Eigenschaft: gehämmert
  • Passform: beidhändig
  • Hohe Premium Qualität
  • Gängiges Einwegprodukt
  • Sterilität: Unsteril
  • Persönliche Schutzausrüstung Kategorie: PSA CAT I
  • Abgedeckte Normen: EN 420
  • Kein biologischer Schutz gegen Viren, Bakterien oder Pilze
  • Einsatzgebiete: körpernahe Dienstleistung und Lebensmittelindustrie

01090-S PE Einmalhandschuhe, Transparent, Gr. S

Die transparenten PE Einmalhandschuhe in Gr. S bieten großen Schutz für die Hände und verhindern die Übertragung von Keimen oder Schmutzen auf die Oberflächen, mit denen Sie im Berufsalltag in Berührung kommen. Es ergeben sich für die transparenten PE Einweghandschuhe zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten in körpernahen Dienstleistungen und Lebensmittelindustrien.

Die Eigenschaften der PE Einweghandschuhe

Polyethylen (PE) ist ein teilkristalliner und unpolarer Thermoplast. In der Grundform ist Polyethylen farblos (durchscheinend) bis milchig weiß, durch Einfärben können aber alle beliebigen Farbvarianten hergestellt werden. Allerdings ist PE nicht für Gefahrenstoffe geeignet, weshalb die PE Einmalhandschuhe vorwiegend in Küche und Catering, im Lebensmitteleinzelhandel (Backwarenverkauf, Fleisch- und Käsetresen), im Kosmetik- und Pflegebereich sowie als Waschhandschuh von Friseuren, aber auch von Veterinären genutzt werden. Es gibt zwei Arten von PE: Hochdruck-PE (LDPE oder Weich-PE), welches weich und besonders flexibel ist und beständig bei -50 Grad Celsius bis 60 Grad Celsius ist und es gibt Niederdruck-PE, welches steifer, aber auch abriebfester, ist und beständig bei -50 Grad Celsius bis 90 Grad Celsius bleibt.

Qualität, die überzeugt: die PE Einweghandschuhe

Die PE Einmalhandschuhe besitzen eine "Premium"-Qualität der Marke Med-Comfort. AMPri verfügt nur über Produkte mit einer sehr guten Basisqualität, einer gehobeneren Classic-Qualität und einer beeindruckenden Premium-Qualität. Die ungepuderten, unsterilen PE Handschuhe sind beidhändig einsetzbar. Zu all den positiven Eigenschaften gesellt sich auch der Vorteil, dass die PE Einweghandschuhe gehämmert sind. Die PSA-Verordnung definiert die persönliche Ausrüstung zum Schutz des Nutzers gegen gesundheitliche Risiken. Diese Handschuhe sind die Kategorie I eingeteilt, was bedeutet, die PE Einweghandschuhe schützen vor geringfügigen Risiken, wie zum Beispiel schwach aggressiven Reinigungsmitteln.

Unsere Empfehlung, wofür Sie die PE Handschuhe einsetzen können

Die PE Einweghandschuhe sind unsteril und können daher nicht in sterilen Anwendungen eingesetzt werden. Lassen Sie aber Vorsicht beim Umgang mit Objekten oder Gegenständen walten, auf denen sich Viren, Bakterien oder Pilze befinden können. Die PE Einmalhandschuhe bieten keinen Schutz gegen Mikroorganismen.

Wir empfehlen aus diesem Grund die PE Einmalhandschuhe für folgende Branchen: körpernahe Dienstleistung und Lebensmittelindustrie. Sollten Sie Fragen zu diesen oder weiteren Einsatzmöglichkeiten haben und sich nicht sicher sein, ob es die Lösung für ihre Anforderung ist, nehmen Sie gerne Kontakt über unser Kontaktformular auf!

  • Besteht nahezu jeden Komforttest: PE ist physiologisch unbedenklich, sehr hautverträglich, weitestgehend geruchlos und geschmacksneutral.
  • Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist besonders überzeugend.
  • Auch das Arbeiten mit Ölen und Fetten ist problemlos möglich.
  • PE ist ein festes Material, dass sich nicht dehnen lässt.
  • Dadurch passen sich die PE Einweghandschuhe nicht genau der Hand an.
  • Achtung! PE Handschuhe sind NICHT für den Umgang mit Gefahrenstoffen geeignet. Sie sind keine „Dieselhandschuhe“!

Biologischer Schutz: kein biologischer Schutz
Brancheneignung: Körpernahe Dienstleistungen , Lebensmittelindustrie
Größe: S
Material: PE
Materialstärke: ultradünn (unter 0,05 mm)
PSA Kategorie: PSA CAT I
Puderung: ungepudert
Qualität: Premium
Steril: Unsteril
Texturierung: gehämmert
Zertifikat: EN 420
Übergröße: keine Überlänge
Farbe: transparent
*Verkauf ausschließlich an Unternehmer, Gewerbetreibende, Freiberufler und öffentliche Institutionen, nicht jedoch an Verbraucher im Sinne des § 13 BGB. Alle Preise in Euro zzgl. gesetzlicher MwSt., Versandkosten & ggf. Nachnahmegebühren, wenn nicht anders angegeben. Angebote freibleibend.
ImpressumAGBDatenschutz Cookies