ISO Zertifizierung

ISO 9001, 13485 Zertifikat

Die QS Zürich AG -akkreditierte Zertifizierungsstelle - bescheinigt uns, dass das Managementsystem unseres Unternehmens beurteilt wurde und die in der folgenden Norm festgelegten Anforderungen erfüllt:

ISO 9001:2015 [DE] [EN]

EN ISO 13485:2016 [DE] [EN]

Das Managementsystem umfasst: Handel mit Medizinprodukten und Schutzausrüstung sowie Consulting.

BVH Berufsverband Handschutz e.V.

BVH Berufsverband Handschutz e.V.

Im Bundesverband Handschutz haben sich die qualifizierten Hersteller von Schutzhandschuhen und Hautschutzmitteln organisiert, um durch sachliche Aufklärung und kompetente Beratung Entscheider und Anwender herstellerübergreifend zum Thema Hand- und Hautschutz zu informieren.

Mit aktuellen Themen bieten wir Ihnen die Basis zur Auswahl geeigneter Schutzmaßnahmen und der Gesunderhaltung der Hände am Arbeitsplatz. Der Bundesverband Handschutz kommuniziert alle Informationen zum Hand- und Hautschutz qualifiziert und herstellerübergreifend. Durch die Verbandsarbeit möchte der BVH Entscheider und Anwender in der Auswahl und Anwendung geeigneter Schutzprodukte unterstützen. Ziel ist es, die immer noch hohen Zahlen von Handverletzungen und Hauterkrankungen durch sachliche Aufklärung und kompetente Beratung über Schutzmaßnahmen zu senken.

http://www.bvh2016.aio-werbung.de/de/

Green Production – das AMPri Umwelt-Siegel

Green Production – das AMPri Umwelt-Siegel

Nicht erst seit heute stehen neue nachhaltige und umwelt-schonende Produktions- und Herstellungsverfahren auf unserer Prioritätenliste weit oben. Um besonders nachhaltig entwickelte und produzierte Artikel aus unserem Sortiment entsprechend kennzeichnen zu können, haben wir das „Green Production“-Umwelt-Siegel designed. Mit diesem Siegel werden ausschließlich Produkte ausgezeichnet, die aus Produktionsbetrieben stammen, welche an unserem Umweltbewertungssystem teilnehmen sowie unseren überwachten und bewerteten kontinuierlichen Verbesserungsprozess (KVP) durchlaufen.

Welche Bewertungskriterien muss eine Produktionsstätte erfüllen, damit das Green Production- Umwelt-Siegel vergeben werden kann?

Uns geht es nicht um einmalige Einsparungen von x %, sondern um kontinuierliche Maßnahmen, die ein Produktionsbetrieb ergreift, um eine positive Auswirkung auf die Umweltbilanz zu erzielen. Dabei können unter anderem Themen wie „Wasserverbrauch“, „Energie-verbrauch“ oder „Verpackungsmaterial“ mit einbezogen und im Einzelnen betrachtet werden. Wichtig ist immer eine positive Auswirkung auf die Umweltbilanz sowie ein besonderer Fokus auf ein fortlaufendes Auseinandersetzen mit dem Thema Umwelt.

Um genau das prüfen zu können, lassen wir uns halbjährig einen Umwelt-Verbesserungsbericht von den Produktionsbetrieben senden, bewerten diesen und überprüfen die Angaben im nächsten Audit vor Ort (mindestens jährlich). Dabei gilt es für die Produktionsstätten einen von AMPri definierten Umweltscore zu erreichen, um sich für das Green Production-Umwelt-Siegel zu qualifizieren.

Der Umweltscore setzt sich aus der Gewichtung der unterschiedlichen Umweltthemen, dem sogenannten Jahresfaktor und dem Erfüllungs-grad, zusammen.

Gewichtung der Umweltthemen:

Besonders hoch gewichtet sind z. B. der Wasser- und Energieverbrauch. Weitere Themen können unter anderem Materialeffizienz, Verpackung oder auch die Zertifizierung nach ISO 14001 (zertifiziertes Umweltmanagementsystem) sein.

Jahresfaktor:

Der Jahresfaktor entspricht erst einmal der Gewichtung, verliert jedes Jahr einen Punkt, bis die Maßnahme aus der Bewertung fällt. Dadurch ist der Produktionsbetrieb immer angehalten, neue Maßnahmen zu ergreifen, um das Produkt weiter unter dem „Green Production“-Umwelt-Siegel führen zu können. Jede Maßnahme bleibt maximal 3 Jahre in der Bewertung.

Erfüllungsgrad:

3 = erfüllt bis 0 = nicht erfüllt, nicht relevant

Warum sind wir anders als die „anderen“?

Mit einer deutlichen Fokussierung auf einen permanent überwachten kontinuierlichen Verbesserungsprozess (KVP) können wir einmalige Verbesserungen um x % als eher negativ darstellen. Wir überwachen die Prozesse permanent, wir erwarten permanente Verbesserungen, das Thema Umwelt steht bei uns permanent im Fokus. Wir arbeiten gemeinsam mit den Produktionsstätten seit Jahren auf dieses gemein-same Ziel hin. AMPri steht für Kontinuität!

VUP - Deutscher Verband Unabhängiger Prüflaboratorien e.V.

VUP Logo


AMPri ist offizielles Mitglied der VUP. Das Leitbild der VUP richtet sich an die Förderung von Qualität, Kompetenz, wirtschaftlichem Erfolg und die Stärkung der Anerkennung der in der Dienstleistungslaborbranche tätigen Unternehmen und Unternehmer mit ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. 

VUP_Zertifikat


*Verkauf ausschließlich an Unternehmer, Gewerbetreibende, Freiberufler und öffentliche Institutionen, nicht jedoch an Verbraucher im Sinne des § 13 BGB. Alle Preise in Euro zzgl. gesetzlicher MwSt., Versandkosten & ggf. Nachnahmegebühren, wenn nicht anders angegeben. Angebote freibleibend.
ImpressumAGBDatenschutz Cookies