Wasserhalteprüfung

In der EN 455-1 ist für medizinische Handschuhe die Wasserhalteprüfung vorgeschrieben. Hierbei wird der Handschuh mit 1.000 ml Wasser befüllt und muss während des definierten Zeitraumes dicht sein. Für Handschuhe gem. EN 455 ist ein AQL von 1,5, für OP-Handschuhe von 0,65, vorgeschrieben.
Zurück zum Lexikon
*Verkauf ausschließlich an Unternehmer, Gewerbetreibende, Freiberufler und öffentliche Institutionen, nicht jedoch an Verbraucher im Sinne des § 13 BGB. Alle Preise in Euro zzgl. gesetzlicher MwSt., Versandkosten & ggf. Nachnahmegebühren, wenn nicht anders angegeben. Angebote freibleibend.
ImpressumAGBDatenschutz Cookies