Vinyl

Vinylhandschuhe (Grundstoff Polyvinylchlorid, auch PVC) können beim Umgang mit Säuren, Laugen und anderen Chemikalien mit niedrigem Risikofaktor eingesetzt werden. Auch durch atmosphärische Einflüsse verändern sich Vinylhandschuhe nicht. Ein Vinylhandschuh ist anders als ein Latexhandschuh frei von allergieauslösenden Proteinen und eine preisgünstige Alternative zu Latex und Nitril. Vinylhandschuhe sind empfehlenswert, wenn die Handschuhe häufig gewechselt werden müssen. Vinyl weist allerdings eine geringere Elastizität, Passgenauigkeit und Abriebfestigkeit auf als Materialien wie beispielsweise Latex oder Nitril. Die meisten Vinylhandschuhe kommen heutzutage ohne die potentiell gesundheitsschädlichen Phthalate (Weichmacher) Diethylhexylphthalat (DEHP) und Diethylhexyladipat -DEHA- (Weichmacher) aus.
Zurück zum Lexikon
*Verkauf ausschließlich an Unternehmer, Gewerbetreibende, Freiberufler und öffentliche Institutionen, nicht jedoch an Verbraucher im Sinne des § 13 BGB. Alle Preise in Euro zzgl. gesetzlicher MwSt., Versandkosten & ggf. Nachnahmegebühren, wenn nicht anders angegeben. Angebote freibleibend.
ImpressumAGBDatenschutz Cookies