Konformitätsbewertungsverfahren

Bei einem Konformitätsbewertungsverfahren weist der Hersteller nach, dass sein Produkt den grundlegenden Sicherheitsanforderungen der anzuwendenen EU-Verordnung bzw. EG-Richtlinie entspricht. Am Ende dieses Verfahrens stellt der Hersteller die EU-Konformitätserklärung aus und bringt das entsprechende CE-Zeichen auf dem Produkt an. Dieses Verfahren muss vor dem erstmaligen Inverkehrbringen des Produktes auf dem EU-Binnenmarkt durchgeführt werden.
Zurück zum Lexikon
*Verkauf ausschließlich an Unternehmer, Gewerbetreibende, Freiberufler und öffentliche Institutionen, nicht jedoch an Verbraucher im Sinne des § 13 BGB. Alle Preise in Euro zzgl. gesetzlicher MwSt., Versandkosten & ggf. Nachnahmegebühren, wenn nicht anders angegeben. Angebote freibleibend.
ImpressumAGBDatenschutz Cookies